Ing. Paul Prihoda

 
Für die digitale und damit auch wirtschaftliche Zukunft Österreichs sind die Themen Ausbildung und Bewusstseinsbildung vorrangig. Politik, Wirtschaft – insbesondere KMU sowie EPU – und Gesellschaft müssen gemeinsam an der „Digitalisierung“ teilhaben und davon profitieren können. Dieses Vorhaben kann nur mit den richtigen Fähigkeiten und Fertigkeiten gelingen. Der Verein fit4internet widmet sich daher gemeinsam mit Partnerunternehmen dem wichtigen Anliegen, digitale Kompetenzen aller Österreicherinnen und Österreicher zu steigern – unabhängig von Alter, Herkunft, Bildung sowie gesellschaftlicher oder politischer Zugehörigkeit. Als ein Partner der Initiative freut es mich, hier auch einen Beitrag leisten zu können. Denn die Digitalisierung ist eine Chance für Österreich und wir müssen jetzt die notwendigen Weichen stellen.