Daten, Informationen und digitale Inhalte kritisch bewerten und interpretieren

Im Digitalen Kompetenzmodell für Österreich ist das Teilkompetenz 1.2 im Kompetenzbereich 1 „Umgang mit Informationen und Daten“.

Was ist das?

Die kompetente Bewertung und Interpretation von digitalen Informationen und Inhalten beinhaltet, die Glaubwürdigkeit und Zuverlässigkeit von Informations- und Datenquellen beurteilen zu können. Dazu zählt auch die Fähigkeit, Informationen und Inhalte zu analysieren, zu vergleichen und kritisch zu bewerten.

Was bedeutet es praktisch?

Durch das Internet hat man jederzeit Zugang zu allen möglichen Informationen, die sich aber qualitativ stark voneinander unterscheiden können. Im Netz gibt es nämlich keine für alle gültigen Qualitätsstandards oder Kontrollverfahren. Digital kompetente Personen müssen daher Informationen und deren Quellen kritisch überprüfen und deren Seriosität bewerten können. Das gilt besonders dann, wenn sie vorhaben, diese Informationen oder Daten weiterzuverbreiten. Die Verbreitung von unseriösen und falschen Informationen geschieht zum Teil aus Unwissenheit oder mangelnder Informiertheit der Personen, die sie erstellen oder weitergeben. In anderen Fällen stehen aber auch Motive wie Angst- und Stimmungsmache, Scherze oder der Wunsch, anderen Menschen gezielt Schaden zuzufügen oder sie zu manipulieren im Vordergrund.

Warum ist das wichtig?

Möchte man sich im Internet über Dinge informieren oder sich über aktuelle Diskussionen eine Meinung bilden, so ist man auf seriöse Quellen und Informationen angewiesen. Falschinformationen können zu einer verzerrten Wahrnehmung der Wirklichkeit führen und beeinflussen so die Partizipationsmöglichkeiten am öffentlichen Diskurs negativ. Einerseits, weil Personen oft nicht ausreichend informiert sind, um sich sinnvoll zu Themen auszutauschen. Andererseits, weil sich die Verbreitung von falschen Informationen tendenziell schädigende Auswirkungen auf das gesellschaftliche Diskussionsklima hat.

Wo kann ich weiterlernen?

Auf der Homepage von fit4internet finden Sie unter der Rubrik „Verstehen“ weitere Hintergrundinformationen zum Digitalen Kompetenzmodell für Österreich. Unter „Lernen“ finden Sie Lernangebote zur Steigerung Ihrer digitalen Kompetenz.